Freunde der Wittenburger Kirche e. V.
Freunde der Wittenburger Kirche e. V.

7

Der Verein:

 

Der im Jahre 2000 gegründete Verein hat sich folgende Ziele gesetzt:

  • Erhaltung der Kirche mit ihrem geschichtlichen Umfeld als geistlichen und kulturellen Mittelpunkt der Gemeinden rund um die Finie (der Höhenzug, auf dem die Kirche liegt)

 

  • Förderung von kirchlichen und kulturellen Veranstaltungen wie Musik, Theater, Lesungen, Kunst und Ausstellungen

 

  • Förderung der Unterhaltung des Kirchenbauwerkes  und Pflege des Klosterberges

 

  • Ausweitung von Nutzungsmöglichkeiten

 

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. 

 

 

Aktivitäten:

 

  • der Verein veranstaltet jährlich den „Wittenburger

    Kultursommer", Programm 2017 (siehe dort)


 

  • der Verein hat im Jahre 2010 in Zusammenarbeit

    mit der Kirchengemeinde ein modernes

    Beleuchtungskonzept realisiert,

  • das Studenten der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim, Fachrichtung Lighting Design, entworfen haben. Mit der neuen Beleuchtung wird die gotische Architektur der Kirche wirkungsvoll herausgearbeitet


     

  • der Verein konnte in den Jahren 2009 - 2012 das südlich angrenzende Grundstück - den Klosterberg- ankaufen bzw. anpachten, wieder herrichten und für die Öffentlichkeit zugänglich machen

 

  • der Verein hat in 2009 einen Kirchenführer herausgegeben

 

  • der Verein bietet Kirchenführungen an

 

  • Der Kirchenführer kann gegen Einsendung eines mit 0,90 € frankierten Rückumschlags und 4 € in Briefmarken bezogen werden.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Designed by Annalena Enthof 2013-17 ®